Einblick Kindergarten

DSCI0107 DSCI0110 DSCI0114 DSCI0059 DSCI0061 DSCI0069 DSCI0071 DSCI0074 DSCI0060 Beispiel Tagesablauf Kindergarten:  
07.00 – 07.30 Uhr
Frühbetreuung: Die Frühdienstkinder werden in die Kita gebracht. Sie haben Gelegenheit zum Freispiel in einem der Gruppenräume. Außerdem gibt es Angebote, an denen die Kinder teilnehmen können. Am Frühstückstisch kann gefrühstückt werden.
07.30 – 09.00 Uhr
Die Kinder teilen sich auf ihre Gruppen auf (Marienkäfer, Mäuse, Raupen, Löwen).  Sie haben Gelegenheit zum Freispiel und können an Angeboten in ihrer Stammgruppe teilnehmen. Am Frühstückstisch kann gefrühstückt werden.
09.00 – 09.30 Uhr
Alle Kinder treffen sich zum morgentlichen Sitzkreis. Es wird gesungen, erzählt, gebetet und thematisch auf Feste und Zeiten im Jahreskreis eingegangen.
09.30 – 11.00 Uhr
Angebote werden fortgesetzt. Die Kinder aus den Gruppen haben die Möglichkeit, den Bewegungsraum zu nutzen, Freispiel auf dem Flur (ausgenommen an zwei Projekttagen in der Woche).
11.00 – 12.30 Uhr
Soweit es das Wetter zulässt, geben wir den Kindern jeden Tag die Möglichkeit, im Außenbereich zu spielen oder gehen gemeinsam spazieren. Das gemeinsame Mittagessen, das von unserer Köchin täglich frisch zubereitet wird, nehmen die Kinder in vier verschiedenen Kleingruppen ein.
12.30 – 13.00 Uhr Spätbetreuung
Die Kinder werden von ihren Eltern abgeholt oder gehen zum Spätdienst in die Gruppenräume. Die Kinder können frei spielen oder sich an einem Angebot beteiligen.
13.00 – 13.30Ruhephase
Die Kinder nehmen sich eine Auszeit in ihren Gruppen. Dabei hören sie Hörspiele oder Geschichten.
13.30 – 16.30 Uhr Ganztagsbetreuung
Die Kinder werden von ihren Eltern abgeholt und können frei spielen oder sich an einem Angebot beteiligen. Neben einem Mittagsschlaf nehmen die Kinder an einen Nachmittagsstuhlkreis teil. Zusätzlich reichen wir ein Nachmittagssnack.
Beispiel für einen Wochenablauf im Kindergarten:
Passend zu unseren Rahmenthemen finden in der Woche verschiedene, aufeinander aufbauende Angebote statt.Zusätzliche Angebote:
Vorschulprojekt Angebote für Kinder, die sich im letzten Kindergartenjahr befinden („Brückenjahr“)
Vorschulturnen in der Sporthalle der Grundschule
Vorschulexkursion Feuerwehr, Polizei, Optikerzentrum, Theater
Projekttag Altersspezifische Angebote in Kleingruppen
Religionspädagogik Religionspädagogische Projekte für alle Altersstufen
Kindergarten Plus“ Zwei Mal im Jahr findet für Kinder im Alter von 4 – 5 Jahren das Projekt „Kindergarten Plus“ statt. (Förderung der emotionalen und sozialen Intelligenz)
Altenheimbesuche Die Kindergartengruppen pflegen Patenschaften mit örtlichen Seniorenheimen